Firmenchronik


...damals (der erste Bus aus dem Jahre 1959)  ...damals  


 
Von 1959 bis 2018 Ihr Reisepartner!
  ...und heute gg


Die Höhepunkte:

1959

Gründung der Firma Walther Kehm, Busunternehmen am 1. Mai.

1960

Im April wird bereits der zweite Bus angeschafft, der Arbeiter aus der hiesigen Region nach Frankfurt zur Arbeit bringt.

1962

Beförderung von immer mehr Gastarbeitern aus Spanien, die erste Spanienfahrt mit Gastarbeitern wird durchgeführt.

1965

Im April kommt eine Schullinie zur Mittelpunktschule in Kefenrod hinzu, ein neuer Setra-Bus wird angeschafft, immer mehr Vereine unternehmen Wochenendreisen und Ausflüge. Reisen nach Österreich, Schweiz, Frankreich und Holland werden durchgeführt.

1970

Fertigstellung der neuen Omnibushalle und Eröffnung einer Tankstelle.

1974

Der erste Luxus-Fernreisebus mit Toilette, Schlafsesseln und Kühlschrank wird angeschafft.

1975

Bis zu 10 Busse sind im Einsatz im Linien-, Schüler- und Reiseverkehr.

1978

Im Frühjahr erscheint das erste Reiseprogramm, in dem eigene Reisen der Firma Kehm angeboten werden.

1982

Der Firmengründer übergibt die Firma an seinen ältesten Sohn Klaus Kehm. Die Firma wird umbenannt und heißt nun Kehm-Touristik. Auch ein neuer Luxus Fernreisebus wird angeschafft.

1985

Kooperation mit Hoffmanns-Reisen, Würzburg und Brasch-Reisen, Weiperts - der erste Vierfarb-Reisekatalog mit 44 Seiten erscheint.

1986

Erster Hochdecker-Fernreisebus wird in Dienst gestellt.

1987

Eine Kooperation mit 'Touristik-Team' Braunfels garantiert den Kehm-Kunden wöchentliche Transfers in die schönsten Urlaubsgebiete.

1988

Neuer Hochdecker-Reisebus wird angeschafft. Im Sommer wird die letzte Reise mit Gastarbeitern nach Spanien durchgeführt.

1990
bis
1999

Die Werksfahrten nach Frankfurt werden in den 90er Jahren eingestellt - die Betriebsführung legt nun noch mehr Augenmerk auf den Bustourismus und veranstaltet nunmehr Reisen in fast alle Länder Europas. Das Reiseprogramm wird kontinuierlich ausgebaut. Im Trend liegen Städtereisen, Erlebnisreisen, Wochenend- und Studienreisen sowie Fahrten zu kulturellen Veranstaltungen.

2001 Die Partnerschaft mit der Firma Fuchs-Reisen aus Hasselroth steigert nochmals die Vielfalt des Angebotes. Es werden zunehmend Tagesfahrten und auch Mehrtagsreisen veranstaltet. Im Trend liegen nun auch Reisen zu aktuellen Musicals, zu sportlichen Veranstaltungen, wie z.B. zu den Formel-1-Rennen, Pferdesportveranstaltungen, Eisrevue und zum Biathlon Weltcup. Studienreisen nach Polen, Ungarn, Frankreich, Griechenland und zum Nordkap werden neu in das Programm aufgenommen. Seit dem Jahre 2005 werden zusätzlich 14-tägige Kurreisen nach Marienbad / Tschechien mit großem Erfolg durchgeführt.
2009 Im Jahr 2009 wird das 50 jährige Firmenjubiläum begangen. In einer kleinen Feierstunde wird das Jubiläum am 1. Mai 2009 im Kreise der Mitarbeiter gefeiert.

Super...Klaus und Elvira Kehm sowie das Team von Kehm-Touristik sind stolz und bedanken sich bei allen Reisekunden und vor allem bei den Vereinen, Clubs und Organisationen, die dem Unternehmen schon 50 Jahre die Treue halten.