Sehnsucht nach Rimini / Italien (Kulturreise)
Bologna – Ravenna – Faenza – Ferrarra – San Marino - Santarcangelo
6 Tage vom 30.09. – 05.10.2018
o
o

Rimini, ein klassisches Reiseziel der Deutschen in den 60er und 70er Jahren, feiert sein Comeback. Unsere Reise führt Sie an die Orte, die an vergangene Zeiten zurückerinnern und nostalgische Erinnerungen wecken, wie z.B. Bologna, Faenza, Ferrara, Ravenna, den Zwergstaat San Marino und das Weinbaugebiet um Santarcangelo die Romagna. Sie wohnen im 4-Sterne Hotel Ferretti Beach in Rimini.
Programm:
30.09.
So
Anreisetag
Abfahrt Frühmorgens, Anreise über die Schweiz und Mailand nach Rimini in der Emilia Romanga.
01.10.
Mo
Rimini – Stadtführung Freizeit
Rimini bekannt durch das berühmte Strandleben aber auch reich an Geschichte. Die Stadt ist das ganze Jahr über belebt, mit reger Kongress und Messetätigkeit, mit Sport und Kulturevents, einer Universität und einer lebendigen Altstadt voller Bummelmeilen, Plätze, Geschäfte, Osterien und Cafés. Sohn der Stadt war der Regisseur „Federico Fellini“. Sehens wert sind der Triumphbogen des Augustus, die Altstadt, die Tiberius Brücke und die Renaissancekirche Tempio Malatesta.
02.10.
Di
Bologna & Faenza
Fahrt nach Bologna. Der Mittelpunkt der Stadt ist die Piazza Maggiore. Während der Stadtführung sehen Sie die Basilika di San Petronio, den gotischen Palazzo Comunale, den Neptunsbrunnen, die älteste Universität Europas und dieGeschlechtertürme La Garisenda und L'Asinelli. Am Nachmittag fahren Sie entlang der alten Römerstraße „Via Emilia“ nach Faenza. Im Keramik-Museum gibt es Ausstellungsstücke verschiedener Epochen.
03.10.
Mi
Ferrara & Ravenna
Ferrara war Herzogsitz der Langobarden und erblühte unter dem Geschlecht der Este als Zentrum des Humanismus und der Renaissance. Der Rundgang führt vorbei an prachtvollen Palästen, dem mittelalterlichen Dom und dem Wasserschloss. Ravenna, die Stadt der Mosaiken, zehrt heute noch von ihrer ruhmreichen Geschichte in Antike und Hoch mittelalter. Beim Stadtrundgang sehen Sie die wichtigen Denkmäler: Basilika S. Vitale, Mausoleum von Galla Placidia, Basilika S. Apollinare Nuovo und S. Apollinare in Classe.
04.10.
Do
San Marino & Santarcangelo di Romagna
Die Republik San Marino ist die kleinste und älteste Republik der Welt und blickt auf eine Geschichte bis in das IV Jh. zurück. Das historische Zentrum der Stadt San Marino ist ein einziges Denkmal, welches durch die Jahr hunderte hindurch auf wunderbare Art von den Nachkommen erhalten worden ist. Sehenswert sind der „Palazzo Valloni“ mit Museum und Pinakothek und der im neugotischen Stil errichtete Regierungspalast. Mittags erwartet Sie ein typischer Imbiss der Region und ein Glas Wein. Anschließend besuchen Sie Santarcangelo di Romagna. Der typische mittelalterliche Ort liegt verträumt auf einer Anhöhe. Bekannt ist der schöne Ort auch für seine handbedruckten Tischdecken aus Leinen. Lassen Sie sich durch das verträumte Ambiente und die einmalige Atmosphäre dieses mittelalterlichen Ortes verzaubern.
05.10.
Fr
Rückreisetag
Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an.

Leistungen:
Reisepreis im Doppelzimmer pro Pers. :
€ 555,00
Reisepreis im Einzelzimmer:
€ 625,00

Zurück zur Übersicht